Bei einem Alleinunfall auf der Dörenhagener Straße hat ein 18-jähriger Motorradfahrer am Sonntag schwere Verletzungen erlitten.

 

Borchen: Der junge Mann fuhr gegen 11.45 Uhr mit seiner 600er Honda von Dörenhagen in Richtung Kirchborchen. Als Sozia fuhr eine 18-Jährige mit. Kurz vor dem Ortseingang geriet die Maschine in einer Linkskurve nach rechts auf die Bankette.

Der Fahrer verlor die Kontrolle und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Sozia blieb unverletzt.

Bericht: Polizeipresse