Diverse Sturmeinsätze nach Windhose für die Feuerwehr Hövelhof.

  • Hoevelhof

 

Hövelhof: Nach einem Sturmereignis am Freitagabend den 07.06.2019 wurde die Hövelhofer Feuerwehr erstmals um 20:28 Uhr zu mehreren Sturmeinsätzen alarmiert.
Eine Windhose wütete in der Straße Im Brande. Mehrere Bäume wurden entwurzelt und fielen über die Straße. Sogar ein Scheunendach wurde bis zur Hälfte von teils heftigen Windböen abgedeckt.
In Riege durchschlug ein entwurzelter Baum sogar die Telefonleitung und legte diese lahm. Durch größere Bäume die über die Straße fielen,  kam es auf der Gütersloher Straße und der Industriestraße zu längeren Verkehrsbehinderungen.
Die Feuerwehr Hövelhof war insgesamt mit 30 Einsatzkräften und 6 Großfahrzeugen im Einsatz.

  • Hoevelhof

 

Fotos und Bericht, Tim Kesselmeier Feuerwehr Hövelhof