Auf der Riemekestraße hat ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag schwere Verletzungen erlitten.

 

Paderborn: Gegen 11.20 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mercedes-Sprinter-Fahrer auf der Klöcknerstraße zur Riemekestraße. An der Einmündung bog er nach links auf die Riemekestraße stadtauswärts ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines stadteinwärts fahrenden 54-jährigen BMW-Fahrers. Der BMW prallte gegen die linke Seite des Lieferwagens. Während der Sprinterfahrer unverletzt blieb, zog sich der BMW-Fahrer Verletzungen zu. Unfallzeugen halfen dem Mann aus dem Auto und leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes erste Hilfe. Mit einem Rettungswagen kam der 54-Jährige ins Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen.

Bericht: Polizeipresse