Konzert der Feuerwehrmusiker.
Einzigartiges Flötenorchester am 26. Oktober. Konzert im Theodorianum.

  • Feuerwehrmusiker


Paderborn (dh). Das einzigartige Flötenorchester in der Paderborner Region gibt am 26. Oktober ein Konzert mit einigen Besonderheiten in der Aula des Theodorianums am Kamp.
Die Feuerwehrmusiker haben in den vergangenen Jahren das – in der Region einzigartiges- Flötenorchester in einer C/B Besetzung instrumental und musikalisch deutlich weiterentwickelt und präsentieren ihr Können nun der Öffentlichkeit.
Die musikalische Neuausrichtung begann vor rund drei Jahren. Seither haben die Musikerinnen und Musiker viele neue Instrumente beschafft und sich in Workshops und Ausbildungen neu aufgestellt und vorbereitet.

Premiere feiert an diesem Abend Kirill Kuzmin als Dirigent der Spielleute. Mit Kuzmin haben sich die Musikerinnen und Musiker im September bei einem Landeswettbewerb für die Bundeswertungsspiele im kommenden Jahr in Freiburg qualifiziert.
„Die Besucher dürfen sich auf einen unterhaltsamen Abend mit abwechslungsreicher Musik freuen“, weiß Dennis Happe, Vorsitzender der Musiker. „Von Marschmusik über Klassik, Rock-/ Pop, bekannten Film- und Musicaltiteln wird der Konzertabend auch durch eine Sängerin und eine Pianistin begleitet“, freut sich Happe auf die Besonderheiten.
Der Eintritt beträgt 5 Euro. Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr. Eine Abendkasse ist ebenfalls ab 19 Uhr geöffnet. Vorverkaufsstellen: Ticketcenter am Marienplatz und im Geschäftszimmer der Feuerwache Süd, Breslauer Straße.

Quelle: Feuerwehr Paderborn