Gegen Baum geprallt, Klausheider Straße.

Paderborn-Sande: Am Montagabend, ereignete sich zwischen Sande und Hövelhof ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde. 
Gegen 18.35 Uhr fuhr ein 25-jähriger Passatfahrer auf der Klausheider Straße in Richtung Hövelhof. Während der Fahrt bückte er sich nach einem Gegenstand. Dabei kam der Passat von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Das Auto blieb mit Totalschaden liegen. Der leicht verletzte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht und dort ambulant behandelt.

Bericht: Polizei