In keiner Nacht ist mehr los. Kreisleitstelle der Feuerwehr. Hier steht ab Mitternacht das Telefon nicht mehr still.

  • KFTZ

Unachtsamer Umgang mit Feuerwerk hat oft böse Folgen. Der Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn gibt Tipps für eine möglichst sichere Silvesterfeier.

  • Silvester

Mitglieder der Feuerwehr Borchen haben im Institut der Feuerwehr in Münster verschiedene Übungen des Forschungsprojekts „IRiS“ (Intelligente Rettung im Smart Home) durchgeführt.

  • Borchen

Trauerflor an den Fahrzeugen. Im Namen von rund 4.500 Feuerwehrleuten im Kreis Paderborn hat Kreisbrandmeister Elmar Keuter die Leiter der Feuerwehren im Kreis aufgefordert, für die kommenden zwei Wochen Trauerflore an den Einsatzfahrzeugen anzubringen.