Die Freiwillige Feuerwehr Hövelhof hat einen neuen stellvertretenden Leiter. Rat der Stadt Hövelhof bestellt Lothar Marxcord zum Vize-Wehrführer.


Hövelhof: Die Freiwillige Feuerwehr Hövelhof hat einen neuen stellvertretenden Leiter: Der Rat der Gemeinde hat Lothar Marxcord bestellt.
Die Politiker wählten den bisherigen Zugführer und Schriftführer der Sennewehr einstimmig.
Lothar Marxcord übernimmt damit die Funktion des langjährigen stellvertretenden Wehrführers Wolfgang Schmidt, der das Amt durch Erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren abgibt.

Vor der Ernennung hatte der Kreisbrandmeister des Kreises Paderborn die aktive Wehr und die Jugendfeuerwehr Hövelhof anzuhören. An diesem Termin haben sich alle Kameraden für Lothar Marxcord ausgesprochen, der bereits seit dem 18. Lebensjahr der Feuerwehr angehört. Der Kreisbrandmeister schlug so dem Rat der Gemeinde Hövelhof vor, den  47- jährigen Betriebsleiter eines Polstermöbelherstellers kommissarisch zu bestellen.
Die endgültige Ernennung erfolgt nach Abschluss des noch zu absolvierenden Wehrführerlehrgangs beim Feuerwehrinstitut in Münster.

Bericht / Foto: Feuerwehr Hövelhof