Zu einem Verkehrsunfall eines LKW mit eingeklemmter Person wurden die Einsatzkräfte des Löschzuges Haaren und der Rettungsdienst am frühen Dienstagmorgen um 00.52 Uhr auf die BAB 44 alarmiert.

  • A 44

Verkehrsunfall auf der Dubelohstraße in Schloß Neuhaus.

  • Paderborn

Schwer verletzt retten Einsatzkräfte der Feuerwehr Delbrück am frühen Sonntagmorgen einen 32 Jahre alten Delbrücker nach einem Verkehrsunfall auf der Mühlensenner Straße K 97.

  • Ostenland

Am Montag wurde die Feuerwehr Paderborn um 07:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 33 Höhe Ausfahrt Schloß Neuhaus FR Brilon alarmiert.

  • Paderborn

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Mühlenweg/Pfarrer-Dalkmann-Straße.

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Hövelhofer Straße mit dem Birkenweg und der Industriestraße in Delbrück-Ostenland haben sich am Montagmorgen eine Person leichte und ein weiterer Autofahrer schwere Verletzungen zugezogen.

  • Hoevelhofer Str

Mitglieder der Feuerwehr Borchen haben im Institut der Feuerwehr in Münster verschiedene Übungen des Forschungsprojekts „IRiS“ (Intelligente Rettung im Smart Home) durchgeführt.

  • Borchen

In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr der Stadt Paderborn um 04:40 Uhr zu einem Brandeinsatz an den Konrad-Martin-Platz gerufen. Dort ist es in einer
Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses aus ungeklärter Ursache zu einem Zimmerbrand gekommen.

  • Paderborn

Vier Verletzte bei Unfall auf Kreuzung. Kaunitzer Straße in Richtung Lippling gesperrt.

  • Delbrueck

An der Kaunitzer Straße in Delbrück hat es am Sonntagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall  mit fünf Verletzten gegeben.

  • Delbrueck

Trauerflor an den Fahrzeugen. Im Namen von rund 4.500 Feuerwehrleuten im Kreis Paderborn hat Kreisbrandmeister Elmar Keuter die Leiter der Feuerwehren im Kreis aufgefordert, für die kommenden zwei Wochen Trauerflore an den Einsatzfahrzeugen anzubringen.