POL-PB: Brand in unbewohntem Haus

Salzkotten (ots)
(mb) Durch einen Brand in einem unbewohnten Haus an der Langestraße sind in der Nacht zu Freitag sieben Bewohner eines Nachbarhauses leicht verletzt worden.

Masken für die Feuerwehr

Beim Löschzug Büren sind Freude und Dankbarkeit groß: Durch eine großzügige Spende der CP Tech GmbH aus Büren konnte der Löschzug seinen Vorrat an FFP 2 Schutzmasken aufstocken.

01. Juni | Büren

Büren. Auf dem Segelflugplatz Büren am Vikar-Schlepphorst-Weg wurde am Pfingstmontag gegen 18.35 Uhr per Notruf ein Leichtflugzeug als abgestürzt gemeldet. Daraufhin alarmierte die Leitstelle des Kreises Paderborn um 18.40 Uhr die Bürener Feuerwehr und den Rettungsdient. Parallel zum Bürener Notarzt wurde auch der Leitende Notarzt alarmiert. Doch beim Eintreffen der ersten Kräfte folgte ein kollektives Aufatmen.

Schon wieder Gasalarm in Hövelhof

Leitung an der Leuschnerstraße angebohrt – Keine Explosionsgefahr, aber mehrere Häuser evakuiert

Hövelhof (WV). Erneut ist es am Mittwoch bei Tiefbauarbeiten im Zuge des Glasfaserausbaues in Hövelhof zu einer Leckage an einer Gasleitung gekommen. Diesmal war die Leuschnerstraße betroffen – nur wenige hundert Meter von der Einsatzstelle in der vergangenen Woche entfernt.

28. Mai. Altenbeken.

 Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Neuenheerser Straße (K 38) im Ortsteil Schwaney ist am Donnerstagmorgen ein 53 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen.

Dramatischer Kirchenbrand vor 50 Jahren


Feuerwehr Altenbeken veröffentlicht Film mit Augenzeugen

„Herr Pfarrer, Herr Pfarrer, die Kirche brennt!“ Als am Vormittag des 4. Juni 1970 eine Altenbekener Bürgerin gegen die Tür des Pfarrhauses hämmerte, war am kleineren der beiden Kirchentürme der Heilig-Kreuz-Kirche bereits ein Feuerkranz weit sichtbar und das Unglück nahm seinen Lauf.

27. Mai. Lichtenau.

Batteriebrand auf Industriegelände in Lichtenau. 100 Feuerwehrleute, ABC-Spezialisten und Wassertransportzug im Einsatz.
  • Lichtenau

Sichtschutzwand hält die Gaffer optisch fern

Hövelhof. Zeitgenossen, die sich am Leid anderer ergötzen wollen, die ihre Handys zücken, wenn sich die Feuerwehr um Unfallopfer kümmert und sogar unverfroren draufhält, wenn Einsatzkräfte um das Leben von Menschen kämpfen, sind auch für die Feuerwehr Hövelhof ein Thema. Um den Gaffern in diesen Situationen einen Riegel vorzuschieben, hat die Feuerwehr der Sennegemeinde zum Jahreswechsel eine 7,20 Meter lange und 1,80 Meter hohe Sichtschutzwand angeschafft.

26. Mai. Delbrück Boke.

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Paradiesstraße/Mantinghauser Straße/Boker Straße in Delbrück-Boke hat ein Motorradfahrer am Dienstag schwere Verletzungen erlitten.

02. Juni | Paderborn

Paderborn. Am Dienstagmorgen hat es in den Räumen eines Dienstleistungsunternehmens im Gewerbegebiet Balhorner Feld gebrannt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Paderborn waren jedoch rechtzeitig zur Stelle, um ein weiteres Ausbreiten der Flammen zu verhindern.

26. Mai. Delbrück Westenholz.

Auf einem Grundstück mit Wohnhaus und Werkshalle an der Grubebachstraße in Westenholz sind am Dienstag mehrere Mülltonnen abgebrannt.