18. Oktober. Kreis Paderborn.

Dringenden Handlungsbedarf sehen die Feuerwehren in der Region beim Katastrophenschutz. Kreisbrandmeister Elmar Keuter berichtete beim Delegiertentag des Verbandes der Feuerwehren (VdF) im Kreis Paderborn am Samstag in Paderborn-Dahl über ein gemeinsames Strategiepapier der Feuerwehrverbände im Land Nordrhein-Westfalen, das zeigt, was sich im Katastrophenschutz nach der Hochwasserkatastrophe im Juli dringend ändern muss. 

18. Oktober. Altenbeken Schwaney.

Feuer und Flamme im Grundschulverbund: Mehr als 60 Lehrkräfte und Schüler der Grundschule Schwaney konnten die Arbeit der Eggebrandschützer live erleben.

13. Oktober. Paderborn.

Bei einer Kollision zweier Autos im Begegnungsverkehr auf der B1 bei Paderborn-Marienloh sind am Mittwochmorgen eine junge Frau und ein Mann schwer verletzt worden.

16. Oktober. A 33 Borchen.

Erheblich beschädigt wurde am Samstagmorgen ein Sattelzug bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 33. Der Unfall ereignete sich nach Auskunft der Polizei gegen 5.15 Uhr auf der Richtungsfahrtbahn Osnabrück in Höhe der Anschlussstelle Borchen-Etteln.

12. Oktober. Altenbeken.

Auf der B 64 hat sich am Dienstag kurz vor der Kreisgrenze ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem vier Autoinsassen verletzt wurden.

16. Oktober. Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn.

Delegiertenversammlung des Verbandes der Feuerwehren im Kreis Paderborn. Für die Feuerwehren im Kreis Paderborn geht die "Zeit der Stille", die Zwangspause durch die Corona-Pandemie seit März 2020, langsam dem Ende entgegen. Während der Einsatzdienst unter strikter Einhaltung von Hygieneprotokollen fortgesetzt wurde, ruhte die gesamte Ausbildung über Monate komplett, bevor auch hier die Video-Konferenzen Einzug hielten. 

15. Oktober. Paderborn.

Ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden, ereignete sich am Freitagabend im Feierabendverkehr auf dem Südring.

12. Oktober. Paderborn.

Falsche Abfahrt genommen: Fahrer schwer verletzt. Mann verfährt sich in A33-Baustelle und überschlägt sich mit Transporter.

Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn.

Kreisbrandmeister Elmar Keuter hat rund 220 Delegierte aus dem Kreis Paderborn zur Verbandsversammlung des Verbandes der Feuerwehren (VdF) im Kreis Paderborn eingeladen. 

Paderborn.

Seminar „Notfall- und Katastrophenvorsorge“. Wissen Sie, was zu tun ist, wenn die Sirenen heulen? Johannes Mollemeier informiert über das richtige Verhalten während eines Katastrophenfalls und über die notwenige Vorsorge.