Verband der Feuerwehren
im Kreis Paderborn

Der Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik und Verwaltung. Zurzeit wohnen im Kreis Paderborn 309.000 Einwohner, die in den Kommunen von zehn Freiwilligen Feuerwehren betreut werden.Zum 1. Januar 2022 gab es 2930 Einsatzkräfte. In der Jugendfeuerwehr sind 535 Jugendliche aktiv.

Atemschutz Belastungsübung

aktuell können wieder Termine zur jährlichen Belastungsübung nach FWDV 7 in der Atemschutzübungsanlage der Kreisfeuerwehrzentrale angeboten werden. Es gelten die aktuellen Hygienekonzepte, bitte beachtet aktuelle Informationen sowie das beschriebene Anmeldeverfahren.

Weiter zur Anmeldung

Aktuelle Merkblätter Coronavirus

Wichtige Informationen und Veröffentlichungen für die Feuerwehren zum Thema Coronavirus (COVID-19).

Aktuelle Informationen zur Lage sind der Webseite des Kreis Paderborn sowie des Robert Koch Instituts zu entnehmen.

Brandsimulationsanlage

aktuell können Termine zur jährlichen Einsatzübung nach FWDV 7 für Atemschutzgeräteträger in der Brandsimulationsanlage der Kreisfeuerwehrzentrale angeboten werden. Es gelten die aktuellen Hygienekonzepte, bitte beachtet aktuelle Informationen sowie das beschriebene Anmeldeverfahren.

 

Weiter zur Anmeldung

29. September. Delbrück.

Der nächste Delbrücker Hilfskonvoi steuert die Ukraine an. Unter anderem werden fünf Feuerwehrfahrzeuge nach Lwiw gebracht.

28. September. Paderborn.

Verkehrsunfall auf dem Ludwigsfelder Ring in Paderborn. Fahrzeuge im Gegenverkehr gerammt: zwei Autofahrerinnen verletzt.

26. September. Paderborn.

Bürgermeister Michael Dreier ernennt Ralf Schmitz zum Ehrenwehrführer in Paderborn. „Der beste Transfer aus Mönchengladbach“.

24. September. Borchen.

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß, der verletzte 25-jährige Fahrer des Golf wurde im PKW eingeklemmt.

23. September. Paderborn.

Großer Feuerwehreinsatz am frühen Freitagmorgen in der Paderborner Innenstadt: In einem Wohn- und Geschäftshaus an der Westernstraße war es zu einem Zimmerbrand gekommen. Die Feuerwehr rettete einen Bewohner (43). Die Kripo hat den Brandort am Vormittag untersucht.