15. Oktober. Hövelhof.

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich am Donnerstagmittag ein 48-jähriger Hövelhofer bei Tiefbauarbeiten mit einem Frontlader in der Bentlakesiedlung zugezogen.

  • Hoevelhof
 

15. Oktober.

Stell dir vor, es brennt. Aus dem Hydranten kommt aber kein Wasser, und die Feuerwehr kann nicht löschen. Was dann?! Damit es gar nicht erst soweit kommt, arbeiten Wasserversorger und Feuerwehr Hand in Hand – bei uns sogar buchstäblich in einer Person: Robert Siemensmeyer kümmert sich als Leiter des Wasserwerks Delbrück mit seinem Team um die Trinkwasserversorgung in der Region.

  • 20201015

12. Oktober. Salzkotten.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Montagvormittag ein Mercedes der A-Klasse auf der Vielser Straße in Salzkotten in Brand. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer komplett zerstört. Die Fahrerin, die den Wagen zügig stoppen konnte, blieb unverletzt.

  • Salzkotten

14. Oktober. BAB 44 Büren.

Schwerer Auffahrunfall auf der A 44- Hubschrauber fliegt PKW-Fahrer ins Krankenhaus.

10. Oktober. Delbrück.

In der Nacht zu Samstag stand in Delbrück auf dem Hof Gröpper am Jüdendamm eine knapp 27 mal 15 Meter große Remise in Flammen.

  • Delbrueck