20. Juli. Kreis Paderborn.

Brandgefahr hält Wehren in Atem.

19. Juli. Delbrück Westenholz.

Zu einem ausgedehnten Vegetationsbrand rückten am Dienstagabend rund 70 Feuerwehrleute in den Stadtteil Westenholz aus. Dort standen gegen 19.30 Uhr abgemähte Getreidefelder in einer Größenordnung von rund 4.000 Quadratmetern in Brand. Auch ein Mähdrescher wurde ein Opfer der Flammen.

19. Juli. Bad Lippspringe.

Am bisher heißesten Tag des Jahres hat eine Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens am Richtweg in Bad Lippspringe Feuer gefangen. Bei 39 Grad im Schatten, der in der Feldflur jedoch Mangelware war, gerieten die Löscharbeiten am Dienstagnachmittag zur Quälerei für die 54 Einsatzkräfte aus Bad Lippspringe und dem benachbarten Schlangen. 

19. Juli. Kreis Paderborn.

Landauf, landab haben Feuerwehrleute mit sorgenvollem Gesicht die Thermometer im Auge. Jedes Grad mehr auf der Skala lässt das Waldbrandrisiko in den knochentrockenen Wäldern von Teutoburger Wald und Eggegebirge unaufhaltsam weiter steigen, und in einigen Bereichen wurde bereits die höchste Warnstufe ausgerufen. 

19. Juli. BAB 44 Bad Wünnenberg.

 Verkehrsunfall BAB 44 Fahrtrichtung Dortmund.

16. Juli. Paderborn.

Bei einem Verkehrsunfall am Westerntor verlor am frühen Samstagabend eine 82 Jahre alte Autofahrerin die Kontrolle über ihren Kleinwagen, der Sekunden später in einen verglasten Fahrradunterstand vor der Herz-Jesu-Kirche prallte.

Delbrück Ostenland.

Delbrück Ostenland.

5046 Stunden für andere im Einsatz. Jahreshauptversammlung Löschzug Ostenland.

13. Juli. Bad Wünnenberg.

Flächenbrand, Getreidefeld nahe L636 zwischen Fürstenberg und Haaren. 

Lichtenau Atteln / Henglarn.

Eine Heimat für zwei Feuerwehren: Gerätehaus Atteln-Henglarn offiziell eröffnet. Für Hakenberg und Asseln soll das nächste gebaut werden.

13. Juli. Büren Ahden.

Ein unbekanntes, weißes Pulver, das in den Mittagsstunden in einem Schließfach im Sicherheitsbereich des Flughafens Paderborn/Lippstadt gefunden wurde, hält seit Stunden Feuerwehr und Polizei in Atem. Das Pulver wurde gegen 12.15 Uhr von Polizeibeamten gefunden. 

13. Juli. Paderborn.

 Glück im Unglück hatte am Mittwochnachmittag der Fahrer eines Mercedes SLK bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Balhorner Feld.