29. Oktober. Bad Wünnenberg.

Der Leiter der Feuerwehr der Stadt Bad Wünnenberg Martin Liebing hat auf eigenen Wunsch seinen Rücktritt vom Amt des Leiters erklärt und Bürgermeister Christian Carl schriftlich um Entlassung aus der Funktion gebeten.

28. Oktober. Delbrück.

Rettungshubschrauber Christoph 8 im Einsatz. Rollerfahrer (18) aus Delbrück bei Unfall auf der B 64 schwerst verletzt.

28. Oktober. Delbrück Ostenland.

Neue Heimat für die Feuerwehr Ostenland kostet 6,6 Millionen Euro. Architekt Raimund Heitmann hat die Pläne vorgestellt.

27.Oktober. Lichtenau.

Knapp 30 Feuerwehrleute rückten am Donnerstagabend zu einem Zimmerbrand in der Lichtenauer Innenstadt aus. In einem Einfamilienhaus an der Straße Nordberg hatten die Bewohner gegen 22.25 Uhr eine Rauchentwicklung aus der Decke zwischen Erd- und Dachgeschoss festgestellt und wählten den Notruf. 

27. Oktober. Paderborn Elsen.

Eine lebensgefährliche Kohlenmonoxidvergiftung zog sich am Donnerstag in den Mittagsstunden ein Bewohner eines Wohnhauses an der Mühlenteichstraße im Stadtteil Elsen zu. Er hatte einen Holzkohlengrill in einer Dachgeschosswohnung betrieben. Gegen 12.50 Uhr wurde der Rettungsdienst wegen einer bedingt ansprechbaren Person alarmiert.

26. Oktober. Paderborn.

Zu einem gemeldeten Zimmerbrand rückten am Mittwochabend rund 25 Kräfte der Feuerwehr Paderborn zur Heiersstraße im Stadtzentrum aus. 

26. Oktober. Borchen.

Feuerwehr Borchen reagiert auf Brände im Sommer. Löschzug Etteln probt Rettung aus einem Mähdrescher.

Salzkotten Niederntudorf.

Rund 550 Mitglieder der Ehrenabteilungen der Feuerwehren im Kreis Paderborn sowie Partnerinnen und Partner erwartet der Verband der Feuerwehren (VdF) im Kreis Paderborn zum Nachmittag der Ehrenabteilungen, berichtet Geschäftsführer Hubert Halsband.

25. Oktober. Delbrück Lippling.

Konzert und Oktoberfest: Musikzug Lippling feiert die „112“.

24.Oktober. Büren.

Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Im Oktober 2022 haben 11 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Büren die Grundausbildung mit Erfolg abgeschlossen. 

19. Oktober. Paderborn.

Drei Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Uhlandstraße wurden am Mittwochnachmittag bei einem Küchenbrand im Dachgeschoss verletzt. Drei weitere Bewohner, die sich im Erdgeschoss aufgehalten hatten, blieben unverletzt.